FINRON GmbH - Aktuelles
FINRON GmbH - Aktuelles

Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz (EWSG)

Die stark gestiegenen Energiepreise führen zu teilweise enormen finanziellen Belastungen bei Gas- und Wärmekunden. Um dem entgegenzuwirken, hat der Bundesrat am 14.11.2022 in einer Sondersitzung die sogenannte Dezember-Soforthilfe freigegeben. Das Gesetz ist am 19.11.2022 in Kraft getreten.

weiterlesen

Update: Neues Kohlenstoffdioxidaufteilungsgesetz

Am 10.11.2022 hat der Bundestag das Kohlenstoffdioxidaufteilungsgesetz (CO2KostAufG) beschlossen. Die Regelungen treten zum 01.01.2023 in Kraft. Bei Wohngebäuden sehen sie eine Aufteilung der CO2-Kosten zwischen Vermietern und Mietern mittels eines Stufenmodells vor.

weiterlesen

Zwischenablesungen bei Energiepreisänderungen?

Sind Zwischenablesungen für Heizkosten bei Energiepreisänderungen notwendig? In der Mitgliederinformation des DEUMESS e. V. hat Rechtsanwalt Martin Alter dazu die nachfolgende Stellungnahme abgegeben.

weiterlesen

Neues Kohlenstoffdioxidaufteilungsgesetz

Am 02.04.2022 haben sich die Bundesministerien für Wirtschaft und Klima, Bau sowie Justiz auf eine faire Aufteilung der CO2-Kosten zwischen Vermietern und Mietern im Rahmen der Heizkostenabrechnung verständigt. Für Wohngebäude ist ein Stufenmodell vorgesehen, bei Nichtwohngebäuden eine 50:50 Aufteilung. Bislang tragen Mieter die Kosten allein.

weiterlesen

Empfehlung: Vorauszahlungen für Heizkosten anpassen

Bereits im Februar haben wir über die in 2021 stark gestiegen Heizkosten informiert. Aufgrund der extrem gestiegenen Energiepreise sollte – trotz eines relativ gleichbleibenden Verbrauchs – mit wesentlich höheren Heizkosten gerechnet werden. Um hohe Nachzahlungen mit der Jahresabrechnung zu vermeiden, ist es ratsam, die Vorauszahlungen für Heiz- und Warmwasserkosten frühzeitig anzupassen.

weiterlesen

BGH-Urteil: Fehlender Wärmezähler, Kürzungsrecht des Nutzers

Hat ein Wohnungsnutzer beim Fehlen des vorgeschriebenen Wärmezählers für die Erfassung des Anteils für die Erwärmung des Warmwassers bei verbundenen Anlagen ein Kürzungsrecht gemäß § 12 Abs. 1 HeizkostenV? Diese Frage ist seit Jahren strittig und wurde vom Bundesgerichtshof mit dem Urteil vom 12.01.2022 bejaht.

weiterlesen

zurück zu Aktuelles