Geschäftspartner in einer Besprechung

Info-Center

Auf dieser Seite haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt. In unserem Download-Bereich finden Sie nützliche Unterlagen (z. B. Produkt- und Informationsmaterial, Datenblätter oder Anleitungen). Ihre Frage ist nicht dabei oder Sie benötigen weiterführende Informationen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Ablesung

Nein, Sie müssen nicht anwesend sein und erhalten keinen Termin für die Funkablesung. Die Funkgeräte speichern die Stichtagswerte, sodass Sie diese innerhalb von 12 Monaten nach dem Ablesestichtag jederzeit kontrollieren können.

Der Termin für die Jahresablesung wird Ihnen mindestens 14 Tage im Voraus mitgeteilt. Bitte gewährleisten Sie den freien Zugang zu den Messgeräten und räumen Sie diese ggf. vor dem Termin frei.

Falls Sie den ersten Termin nicht wahrnehmen können, hinterlassen wir Ihnen eine Benachrichtigung für den zweiten Termin. Sollten Sie an diesem ebenfalls verhindert sein, bitten wir Sie uns die Ablesewerte per E-Mail (ablesung@finron.de) oder über das Selbstableseformular zu übermitteln. So können unnötige Schätzungen und damit verbundene Gebühren vermieden werden, die ansonsten zu erhöhten Kosten für Ihren Nutzbereich führen. Bitte teilen Sie uns die Ablesewerte innerhalb der ersten 10 Tage nach dem ersten Ablesetermin mit, da sie ansonsten nicht mehr in der Abrechnung berücksichtigt werden können.

Für eine Zwischenablesung teilen Sie uns die Ablesewerte bitte per E-Mail (ablesung@finron.de) oder über das Selbstableseformular mit.